Gekämpft bis zum Ende !!!

< Spielbericht 5. Spieltag - männliche D-Jugend
03.12.2018

Gekämpft bis zum Ende !!!

7. Spieltag am 01.12.2018 2. Kreisliga Dresden Frauen SG Ruppendorf : Sportfreunde 01 Dresden IV 22:16 (10:9)   Nach einer eisigen Nacht wollten wir an das Spiel vor zwei Wochen, ebenfalls gegen die Damen der Sportis, anknüpfen. Auch wenn wir wussten, dass der Gegner es uns nicht wieder so einfach machen würde wie im 1. Spiel.


Von Anfang an wollten wir zeigen wer Herr im Hause ist. Wir legten gut los und in der Abwehr standen wir recht sicher. Wir spielten anfangs gut durch und kamen über unsere Rückraumspieler zu guten Abschlüssen und wir konnten uns auf 5:2 absetzen. Leider verloren wir dann ein bisschen den Faden im Angriff, aber vor allem auch in der Abwehr. Das Raus treten und richtige verschieben an die Spielerinnen kam zu spät und so konnte sich der Gegner Stück für Stück heranarbeiten. Im Angriff verfielen wir wieder in unser altes Muster, zu viel über den Kreis, zu wenig Bewegung und die Chancenverwertung war auch nicht so dolle. Wir mussten uns wieder fangen und das taten wir auch, vor allem in der Abwehr packten wir wieder richtig zu und konnten so ein ums andere Mal einen Konter laufen und kamen so zu einer kleinen Halbzeitführung von 10:9. In der Halbzeitpause gab es nochmal konkrete Ansagen und voll motiviert starteten wir die 2. Halbzeit, schließlich wollten wir unser letztes Spiel vor der langen Weihnachts- und WM-Pause gewinnen um ein positives Fazit nach 5 langen Spielwochenenden ziehen zu können. In der Abwehr standen wir richtig gut, packten gut zu und schoben zur richtigen Zeit die Lücken zu. Es war vor allem ein fairer Kampf von beiden Seiten. Es ging hin und her und wir konnten unseren 2 Tore Vorsprung bis zum 17:15 halten. Im Angriff fehlte uns einfach etwas mehr Durchschlagskraft. Wir liefen in die falschen Räume oder sahen die großen Scheunentore manchmal einfach nicht oder scheiterten an einer guten Torhüterin der Sportis. Aber wir konnten uns wieder einmal auf eine gute Abwehr und unsere mit zunehmender Spieldauer immer besser aufgelegten Lisa im Tor verlassen. So legten wir ab der 45. Spielminute einen schnell vorgetregenen Angriff nach dem anderen hin und setzten uns so auf 22:16 bis um Spielende ab. Fazit: Wir können uns mittlerweile auf eine gute Abwehr verlassen und uns so einige Konter herausarbeiten. Dennoch gibt es gerade im Angriff noch einiges zu tun. Etwas länger spielen bis die Lücke wirklich auch da ist und noch mehr Bewegung um diese dann auch nutzen zu können. Ansonsten sieht man, dass wir mit Willen und jeder Menge Kampf auch solche Spiele für uns entscheiden können. Dabei waren: Trainer Mario, Tor Lisa, Victoria, Lisa (7/4), Susi (3), Martina (3), Anna (1), Marlen (3/1), Natascha, Linda mc


Dezember - 2018
S M D M D F S
 
01
02
03
04 05 06 07 08
09 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31  
Samstag, 01. Dezember 2018
22:47 - Glücklich, aber mit gefestigter Teamleistung
11. Spieltag am 01.12.2018 1. Kreisliga Dresden Männer SG Ruppendorf I : USV TU Dresden II Nach dem Wintereinbruch gestern, schafften es heute unsere Gäste von der zweiten Ve...
Sonntag, 02. Dezember 2018
20:10 - Spielbericht 5. Spieltag - männliche D-Jugend
Am Samstag den 24.11.2018 ging es auswärts nach Pulsnitz.
Montag, 03. Dezember 2018
21:21 - Gekämpft bis zum Ende !!!
7. Spieltag am 01.12.2018 2. Kreisliga Dresden Frauen SG Ruppendorf : Sportfreunde 01 Dresden IV 22:16 (10:9) Nach einer eisigen Nacht wollten wir an das Spiel vor zwei Woche...