“Auuuf Sieg“

< Bei gutem Start läuft´s gleich ganz anders
18.11.2018

“Auuuf Sieg“

5. Spieltag am 18.11.2018 2. Kreisliga Dresden Frauen SG Ruppendorf : Sportfreunde 01 Dresden IV 30:14 (15:6)   “Auuuf Sieg“ - Unser Schlachtruf vor jedem Spiel, welchen wir heute einmal mehr unterstreichen konnten. 18 Uhr spielten wir vor heimmischen Zuschauern gegen die Sportfreunde 01 Dresden.


Das Spiel begann für uns gut und somit gingen wir zunächst mit zwei Toren in Führung. Von Anfang an war unsere Abwehr sehr gut eingespielt und die Absprache untereinander funktionierte. Der Gegner konnte sich lediglich nur bis auf ein 2:2 an uns heranspielen. Danach knüpften wir an unseren guten Start an und bauten die Führung weiter aus. Wir spielten uns gute Chancen heraus und es waren sehenswerte Tore dabei. Die Abwehr war ein weiterer sehr guter Baustein über das gesamte Spiel hinweg.

Wir kämpften und zeigten dem Gegner unsere Präsenz hinten am Kreis. Wir klatschten uns gegenseitig nach guten Aktionen ab, somit stieg unsere Motivation, das Spiel zu gewinnen, weiter an. Durch unsere tolle Spielweise verdeutlichten wir den Sportfreunden, wer die spielbestimmende Mannschaft an diesem Abend war. Somit konnten wir mit einem zufriedenstellenden Halbzeitergebnis (15:6) in die Pause gehen.

In der zweiten Halbzeit nahmen wir den Schwung aus der ersten Hälfte mit und machten so weiter, wie wir aufgehört hatten. Unsere Leistung hielten wir auf einem sehr guten Level, denn es sah schon in manch anderer zweiten Halbzeit ganz anders aus. Es passte einfach alles zusammen und erwähnenswert ist außerdem auch unsere tolle 7-m-Quote,die ebenso maßgeblich zum Erfolg dazu beigetragen hat. Stephanie im Tor hat ebenfalls mit wunderbaren Aktionen und Paraden uns von hinten raus super unterstützt.

Wir konnten den Gegner fast immer mit mindestens 10 Toren Unterschied vom eigenen Kasten fernhalten. Es war ein sehenswertes Spiel für den Trainer, aber auch für die Zuschauer. Am Ende schrieb die Anzeigetafel einen Endstand von 30:14.

Es war eine klasse Mannschaftsleistung von allen und nun gilt es im nächsten Spiel so weiter zu machen. Darauf können wir aufbauen. Mit dabei waren: Lisa Beyer (7 Tore), Susann Schütze (3 Tore), Anja Richter, Marlen Clausnitzer (3 Tore), Linda Lehnert (4 Tore), Julia Grafe, Natascha Hofmann, Doreen Leuthold (2 Tore), Stephanie Berndt, Anna Rosseck (3 Tore), Lisa Clausnitzer, Martina Glänzer (3 Tore), Mario (Trainer)

#Linda

 

 


Februar - 2019
S M D M D F S
  01 02
03
04 05 06 07 08 09
10
11 12 13 14 15 16
17
18
20 21 22 23
24 25 26 27 28  
Sonntag, 03. Februar 2019
15:04 - Top ausgeruht gegen den Tabellenführer
13. Spieltag am 02.02.2019 1. Kreisliga Dresden Männer SG Ruppendorf I : HC Elbflorenz 2006 IV Gegen den noch ungeschlagenen Tabellenführer wollten wir mit vollem Tank jedoch ...
Sonntag, 10. Februar 2019
20:33 - Fast ein Spiegelbild des Hinspiels
14. Spieltag am 10.02.2019 1. Kreisliga Dresden Männer SG Weixdorf : SG Ruppendorf I Sonntag Mittag auswärts bei der SG Weixdorf. Es gibt nichts Schöneres! Wenigstens war das ...
Sonntag, 17. Februar 2019
20:44 - Sonntag früh und fast alle da
15. Spieltag am 17.02.2019 1. Kreisliga Dresden SV Rähnitz : SG Ruppendorf I Die letzte große Unbekannte für uns in dieser Saison. Im Hinspiel noch kampflos zwei Punkte ergat...
Montag, 18. Februar 2019
09:30 - In Rübezahls Schatten
Rotation Dresden : SG Ruppendorf II 25:21 (13:8) Spieltag 10 2. Kreisliga DD, Männer 2