Auf Sie(g)

< „Ja....nein.....ja.....nein...scheiße.....juhu wie geil“
24.03.2019

Auf Sie(g)

12. Spieltag – 24.03.2019 - 2. Kreisliga Dresden Frauen SG Dresdner Bank : SG Ruppendorf 12:16 (6:6)   Sonntags ging es diesnmal zum Auswärtsspiel gegen die Damen der Dresdner Bank nach Glashütte. Es war ein verlegtes Spiel, da wir das ursprüngliche aus gesundheitlichen Gründen verschieben mussten.


Am Sonntag den 24.03.2019 ging es zum Auswärtsspiel gegen die Damen der Dresdner Bank nach Glashütte. Es war ein verlegtes Spiel da wir das ursprüngliche aus gesundheitlichen Gründen verschieben mussten.

 

Nach der Erwärmung und Aufstellung für Angriff und Abwehr starteten wir ins Spiel und gingen mit 1:0 in Führung. Unsere Abwehr stand von Anfang an wie ein Fels in der Brandung und für die Gegnerinnen war kaum ein Durchkommen. Im Angriff dagegen taten wir uns sehr schwer. Irgendwie wollte nix gelingen, es wurde eingelaufen aber in die falschen Lücken und so war ein ordentlicher Abschluss nicht möglich. Selbst das Spiel über Marlen am Kreis wollte nicht so richtig. Aber Marlen holte trotzdem den ein oder anderen 7-m raus welche von Lisa (ich glaube immer, bin mir nicht mehr sicher) zum Tor verwandelt wurden. Auch fehlte uns irgendwie der Elan und die Ideen um einen positiven Abschluss zu erreichen.


Bei einem Angriff der Gegnerinnen von links außen kam ein Abpraller vom Pfosten zurück und knockte mich für die letzten fünf Minuten der 1. HZ aus. Da kam Marlen ins Tor und hielt ganz lässig den Kasten bis zum Ende der 1. HZ geschlossen (6:6). Vielen Dank Marlen für dein Einspringen!!!
In der Pause besprachen wir nochmal wie wir besser zum Abschluss mit Torerfolg kommen können. Die 2. HZ startete besser. Es gelangen Angriffe, Lücken wurden genutzt und Anspiele über den Kreis wurden versucht. Diese wurden oft mit einem 7-m gewertet. Ich glaube Anja konnte sogar ein Kontertor versenken. Leider gab es auch mal Fehlpässe und so konnten sich die Gegnerinnen den Ball schnappen und mir gefährlich werden. Ich hatte aber einen guten Tag und konnte so den einen oder anderen Konter halten. Auch scheiterten die Damen der Dresdner Bank das eine oder andere Mal an einem auszuführenden 7-m.


Mit einem tollen Ergebnis von 12:16 konnten wir das Spiel für uns entscheiden und klettern so in der Tabelle auch etwas höher. Wir sollten aber keine Höhenflüge bekommen sondern an dieses und die letzten Spiele anschließen um das Ergebnis am Ende der Saison beizubehalten oder sogar zu verbessern ;)


Ich bin sehr stolz auf meine Abwehr die echt krass gut war!!! Im Angriff müssen wir die Lücken mehr nutzen und uns trauen durchzuziehen. Alles in allem fand ich war es ein tolles Spiel. Es hat mir echt Spaß gemacht. Weiter so Mädels!!!


Mit dabei waren: Lisa B. (1 Tor/ 4 7-m); Susi; Anja (1Tor); Marlen (3 Tore/ 1 7m); Linda (3 Tore); Martina (3Tore); Natascha; Doreen; Anna (1 Tor); Stephie und Mario

 

#Stephie


Mai - 2019
S M D M D F S
  01 02 03 04
05
06 07 08 09 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 25
26 27 28 29 30 31  
Sonntag, 05. Mai 2019
20:02 - Auf gehts zum letzten Spiel der Zweiten ...
SV Niederau III : SG Ruppendorf II 29:18 Spieltag 12, 2. Kreisliga Männer 2